Unser Betrieb

Das ist uns wichtig:

Zufriedene und gesunde Tiere sind uns sehr wichtig, Deshalb achten wir auf einen hohen Tierkomfort (siehe Milchwirtschaft und Schweinehaltung)

Unser Familienbetrieb führen und bewirtschaften wir nach den Vorgaben der integrierten Produktion - Schweiz (IP-Suisse). Die integrierte Produktion mit dem Marienkäfer- Logo steht für eine ausgeglichene Bewirtschaftung. Die vertraglich geregelten Richtlinien setzen wir konsequent auf dem ganzen Betrieb um. Nur so können wir gewährleisten, dass der natürliche Kreislauf wenig gestört wird und die Nutzung im Einklang mit der Natur erfolgt.

Diese Massnahmen setzen wir konkret um:

  • Mengenmässige Einschränkung der Düngergaben
  • Düngergaben nur bei optimalen Wetterbedingungen
  • Verzicht auf Herbizide, dafür mechanische Unkrautregulierung
  • Förderung der Artenvielfalt durch ökologische Ausgleichsflächen
  • Verzicht jeglicher gentechnisch veränderten Organismen

 

 

 

Familie:

Auf unserem Betrieb leben zwei Generationen.

Der Betrieb wird von Köbi & Leandra Hagmann geführt. Gleichzeitig wohnen und arbeiten Daniela & Köbi Hagmann sen. auf dem Adelbach-Hof. 



Milchwirtschaft:

Unsere Milchkühe bewegen sich frei in einem modernen Laufstall. Sie können selbst entscheiden, ob sie sich lieber im Auslauf an der Sonne aufhalten, in den frisch eingestreuten Liegeboxen schlafen oder den sozialen Kontakt untereinander pflegen. Das besonders tierfreundliche Stallhaltungssystem (BTS) ist für ein gesundes Leben Voraussetzung. Unsere Kühe produzieren ihre Milch hauptsächlich aus dem betriebseigenen Heu und Gras.

Mit dieser eher tiefen Milchleistung gelingt es uns den Antibiotika-Einsatz bei unseren Kühen auf ein absolutes Minimum zu beschränken. Falls trotzdem einmal ein Tier krank werden sollte, setzten wir vom Adelbach-Hof auf Naturheilmittel. Da sich die Tiere bei uns in der Bergzone auch bei rauem Wetter sehr viel auf der Weide aufhalten sind sie allgemein widerstandsfähiger und gesünder.

Für die lange Weidezeit, den modernen Laufstall und die natürliche Fütterung bedanken sich die Kühe indem sie gesund bleiben und uns mit natürlich guter Milch belohnen.

 


Schweinehaltung:

Auch bei unseren Mastschweinen steht das Tierwohl an oberster Stelle. Die Schweine werden ebenfalls nach den Kriterien von IP-Suisse gehalten. Das bedeutet, dass die Tiere jederzeit Zugang zum Freien haben. In diesem Labelstall können unsere Schweine ihren Bedürfnissen und Instinkten nachgehen und ein entspanntes Leben geniessen. Dabei stehen viel Schlaf und im frischen Stroh herumwühlen jeden Tag auf dem Programm.

All diese Voraussetzungen haben einen grossen Einfluss auf das Wohlbefinden unserer Schweine. Als Dank dafür, erhalten wir eine vorzügliche Fleischqualität.